Aktivitäten

Ferienwohnung in Rheurdt am Niederrhein

Unser Kontakt

+49 02845 6565

© U & W Schlieper



In den Feldern

An den Kuhlen

Ortsmitte Rheurdt

 Wandern am Rande des Naturschutzgebietes, radeln,

Reiterhöfe, Golfplatz am Kloster Kamp. 



  Am Niederrhein kann man einige Ausflüge machen. Zum archologischen Park nach Xanten, zur

  Xantener Südsee, zum Irrland • Europas größte Bauernhof-Erlebnisoase. Der Duisburger Innenhafen

  mit Gastronomie, Bars, Bistros, Cafes und Restaurants. Gäste sind auf dem Golfplatz am

  Kloster Kamp jederzeit willkommen,  sofern sie Mitglied in einem vom DGV anerkannten Golfclub

  sind. Mehrere Reiterhöfe befinden sich in Rheurdt und unmittelbarer Umgebung.



 Fahrradverleih in Rheurdt

 Die Gemeinde Rheurdt ist Verleihstation für das apfelgrüne Niederrheinrad.

 Von April bis Oktober können im Rathaus die Niederrheinräder angemietet werden. Entweder auf

 www.niederrhein.de reservieren oder direkt tel. im Rathaus anfordern bei Frau Behrend, Tel. 02845/9633-12.

 Zwei Fahrräder sind in Rheurdt immer vorrätig. Zusätzliche Fahrräder können über den Niederrheinpool

 jederzeit bereitgestellt und ebenfalls am Rathaus Rheurdt in Empfang genommen werden. Die Räder werden

 zu einem vereinbarten Zeitpunkt am Rathaus abgeholt und können nach Ende der Radtour wieder dort

 abgestellt werden. Oder Sie nutzen einen der zahlreichen anderen Verleihstationen, um das Fahrrad dort

 abzugeben. Starten Sie z.B. Ihre Nachbarschafts- oder Kegeltour mit dem Rad in Rheurdt und beenden Sie die

 Tour an einem beliebigen teilnehmenden Ort  am Niederrhein. Weitere Infos unter: www.niederrhein.de oder

 in der Gemeindeverwaltung bei Frau Behrend. 

 

  Das Naherholungsgebiet Oermter Berg (Entfernung von der Wohnung zwei Kilometer) zwischen

  Sevelen und Rheurdt gehört zu den TOP 10 im Rheinland und ist das ganze Jahr ein beliebtes Ausflugsziel.

  Das Gute: oben angekommen, muss der sportliche Spaziergänger auch wieder den ganzen Weg runter

  laufen. Richtig kleine Runden gibt es also nicht, dafür aber jede Menge frische Luft durch die hohen

  Bäume, die den Weg säumen. Für Kinder gibt es auf „der Spitze“ des Berges einen Spielplatz, die

  Erwachsenen können die schöne Aussicht genießen.


 Rheurdt liegt in einer der abwechslungsreichsten Gegenden des Niederrheins. Die malerische

 Landschaft „rund ums Ökodorf“ lädt zu Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad ein. Eine Fahrradkarte

 für ausgeschilderte Touren erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung. Rheurdt ist ein Paradies für

 Fahrradfahrer. Rastplätze an landschaftlich besonders schönen Stellen verführen zu Pausen.